Kerstin Pfann

Regensburger Straße 160
90478 Nürnberg

  • E-Mail:
  • Telefon: 0911 5302 531
  • Fax: 0911 5302 715
  • Raum: 2.012

Lehrveranstaltungen

  • Proseminar zur Vertiefung der Vorlesungen „Einführung in die Didaktik des Sachunterrichts und des Schriftspracherwerbs" (Sommersemester 2018)

    • Proseminar (PS), 2 SWS, Schein
    • Das Proseminar vertieft folgende Schwerpunkte: *Didaktik des Sachunterrichts* - Den Bildungswert des Sachunterrichts beurteilen: Bildung grundlegen – Aufgaben und Ziele des Sachunterrichts - Allgemeine Grundlagen: Konstruktivistisches Verständnis von Lernen - Grundlegende Aufgaben bei der Auswahl und Strukturierung von Inhalten des Sachunterrichts erfassen: Didaktische Netze - Die Entwicklung von Wissen, Können, Verstehen, Interesse und Haltungen unter Berücksichtigung der Lernvoraussetzungen - Unterrichtseinheiten auf Basis dieser Inhalte exemplarisch planen, reflektieren und bewerten *Didaktik des Schriftspracherwerbs* - Bezugswissenschaftliche Grundlagen des Schriftspracherwerbs kennen: psychologische Grundlagen, Ansätze möglicher Förderung – Entwicklungsmodelle - Methoden und Konzepte für den Erstlese- und Erstschreibunterricht kennen und kriterienbezogen beurteilen: historische und aktuelle Methoden kennen und beurteilen - Ausgewählte Beispiele für historische Methoden - Schriftsprachliche Lernvoraussetzungen diagnostizieren: Der Rundgang durch Hörhausen als Diagnoseinstrument für phonologische Bewusstheit - Schriftsprachliche Lernsituationen exemplarisch planen, reflektieren und einschätzen: spezifische Medien und Materialien analysieren und beurteilen – Kriterien zur Analyse von Fibeln - Die Schüler aufgrund ihrer Lernvoraussetzungen beraten und fördern/ Schriftsprachliche Lernsituationen exemplarisch planen, reflektieren und einschätzen: Unterrichtseinheiten unter Berücksichtigung der Heterogenität der Kinder analysieren und reflektieren
      • 8:00 - 9:30 Uhr, Lernwerkstatt (40), Regensburger Straße 160, 90478 Nürnberg, Raum 02.015
      • 8:00 - 9:30 Uhr, Seminarraum (50), Regensburger Straße 160, 90478 Nürnberg, Raum U1.038
      • 9:45 - 11:15 Uhr, Lernwerkstatt (40), Regensburger Straße 160, 90478 Nürnberg, Raum 02.015
      • 9:45 - 11:15 Uhr, Theatersaal, Dutzendteichstraße 24, 90478 Nürnberg, Raum 00.401
      • 14:00 - 15:30 Uhr,
      • 14:00 - 15:30 Uhr, Seminarraum (40), Regensburger Straße 160, 90478 Nürnberg, Raum U1.012
      • 8:00 - 9:30 Uhr, Seminarraum (40), Regensburger Straße 160, 90478 Nürnberg, Raum 02.014
      • 8:00 - 9:30 Uhr, Lernwerkstatt (40), Regensburger Straße 160, 90478 Nürnberg, Raum 02.015
      • 11:30 - 13:00 Uhr, Lernwerkstatt (40), Regensburger Straße 160, 90478 Nürnberg, Raum 02.015
      • 11:30 - 13:00 Uhr, Seminarraum (40), Regensburger Straße 160, 90478 Nürnberg, Raum U1.014
      • 8:00 - 9:30 Uhr, Lernwerkstatt (40), Regensburger Straße 160, 90478 Nürnberg, Raum 02.015
      • 15.05.2018, 9:45 - 11:15 Uhr,
    • Das gemeinsame Proseminar zu den Vorlesungen „Einführung in die Didaktik des Sachunterrichts" und „Einführung in die Didaktik des Schriftspracherwerbs" richtet sich an Studierende im ersten Studienjahr, die nach neuer LPO im modularisierten Studiengang studieren. Im Proseminar werden im wöchentlichen Wechsel ausgewählte Inhalte der Vorlesungen „Einführung in die Didaktik des Sachunterrichts" und „Einführung in die Didaktik des Schriftspracherwerbs" vertieft. Erwartet wird die regelmäßige, aktive Teilnahme am Proseminar. Am Ende des Semesters finden zwei Klausuren statt, die das Wissen aus der jeweiligen Vorlesung und aus den dazugehörigen Proseminarsitzungen abprüfen. (Klausurtermine: siehe Vorlesung „Einführung in die Didaktik des Sachunterrichts" bzw. „Einführung in die Didaktik des Schriftspracherwerbs"). Die Klausurteilnahme ist für alle verpflichtend. Mit dem Bestehen dieser Klausuren ist der Leistungsnachweis für das Einführungsmodul Sachunterricht 1 (SU 1) bzw. Schriftspracherwerb 1 (SSE 1) erbracht. GOP-fähig ist das gesamte Modul SU 1 bzw. SSE 1.

      Einteilung: Die Einteilung für die Proseminare finden Sie nach dem Wintersemester in studon unter: • 1. Phil • 1.7 Pädagogik • Institut für Grundschulforschung • Tauschbörse Proseminare. Sollten Sie nicht auf der Teilnehmerliste erscheinen, dann setzen Sie sich bitte mit Herrn Dr. Günter Renner in Verbindung (guenter.renner@fau.de). Tauschmöglichkeiten im Rahmen einer offiziellen Tauschbörse werden auf StudOn (• 1. Phil • 1.7 Pädagogik • Institut für Grundschulforschung • Tauschbörse Proseminare) angeboten und in der ersten Sitzung der Vorlesung „Einführung in die Didaktik des Schriftspracherwerbs" statt.

      Zeiten, Räume, Dozent(inn)en:
      Mo 08:00 - 09:30, Raum 2.015, Susanne Parreira
      Mo 08:00 - 09:30, Raum 2.014, Christian Elting
      Mo 11:30 - 13:00, Raum 2.015, Susanne Parreira
      Mo 11:30 - 13:00, Raum U 1.014, Christian Elting
      Di 09:45 - 11:15, Raum Theatersaal St. Paul 00.401, Kerstin Pfann
      Di 09:45 - 11:15, Raum 2.015, Elke Fink
      Di 14:00 - 15:30, Raum U 1.012, Heidrun Mauder
      Di 14:00 - 15:30, Raum SemRSport, Günter Renner
      Di 14:00 - 15:30, Raum 1.021, Sandra Feuchtenberger
      Do 08:00 - 09:30, Raum 2.015, Miriam Grüning

      Das Proseminar beginnt in der ersten Vorlesungswoche!

      Informieren Sie sich auch gerne auf unserer Homepage!

    • SU1 bzw. SSE1; KC: a-e; LPO neu: benotet